Seite wählen

Programme:
Je nach Altersgruppe variieren die Geschichten

SuperheldInnen (VS, USt)
HeldInnen sind super! Sie besiegen alle, meistern alles, überwinden jedes Hindernis. Doch… manchmal geht die Sache auch gründlich in die Hosen.

Gruslige Gruslgschichtn (VS 4. Klasse, USt)
Dunkel ist es und duster: gruslige Gestalten geistern herum, geheimnisvolle Grenzsteine bewegen sich, gespenstige Geräusche breiten sich aus… Uh, uh, uh!

Heiße Spur: Totenkopf (USt)
Starke Nerven sind gefragt: Da liegt ein Totenkopf und redet. Köpfe von Toten rollen. Und zu allem Überfluss glühen auch noch die Augen in toten Köpfen. Wohin führt uns diese heiße Spur?

Die bleichen Berge (USt ab 13 Jahren, OSt)
Eine abgefahrene Geschichte aus alten Zeiten über eine Reise zum Mond, über Liebe und scheinbar unüberwindliche Gegensätze.

Geschichten in Schwarz (USt ab 13 Jahren, OSt)
Schwarz ist edel. Schwarz ist bittersüß. Schwarz ist dunkel. Dunkel heben sich die Umrisse einer edlen Burg gegen den mondfahlen Nachthimmel ab. Es brennt ein einziges Licht. Er geht darauf zu. Sie geht darauf zu. Was erwartet die beiden? Etwas Bittersüßes? Eine Macht, die stets das Böse will und stets das Gute schafft?

Heiße Typen & Scharfe Ladies Geschichten aus dem Decamerone von G. Boccaccio (OSt ab 16 Jahren)

Heike Vigl

Heike Vigl studierte Querflöte am Konservatorium, Russisch und Englisch an der Uni und arbeitete in Russland und Sibirien. Sie lebt inmitten der Südtiroler Berge an der deutsch-italienisch-ladinischen Sprachgrenze und liebt es, sich zwischen den Sprachen hin- und her zu bewegen. Sie erzählt luftig und leicht, griffig und einprägsam Geschichten, Märchen und Sagen, verwebt sie mit den Klängen von Flöten und macht Erzählen zu einem GesamtKunstwerk. Heile Vigl bindet die Zuhörenden musikalisch mit ein und entwickelt mit Bewegungsspielen Geschichten, die in der Gruppe gemeinsam weiter erzählt werden können.

Homepage: www.heikevigl.it

Für VS, USt, OSt

Sprachen: Deutsch, Italienisch, Russisch, Südtiroler Dialekt